POL-CUX: Brand in Loxstedt +++ Unfallflucht in Hagen und auf der Autobahn +++ Versuchter Einbruch +++ | Pressemitteilung Polizeiinspektion Cuxhaven 

POL-CUX: Brand in Loxstedt +++ Unfallflucht in Hagen und auf der Autobahn +++ Versuchter Einbruch +++ | Pressemitteilung Polizeiinspektion Cuxhaven


News CuxhavenCuxhaven (ots) - Brand einer ehemaligen Stallung Loxstedt. In der Nacht zum 06.11.2017, gegen 01.45 Uhr, geriet eine ehemalige Stallung in Loxstedt, Claus-Gieschen-Straße, in Brand. Das angrenzende Einfamilienhaus wurde augenscheinlich nicht beschädigt. Das Feuer brach aus ungeklärten Gründen im Bereich der ehemaligen Stallung aus. Die Stallung diente als Lager für Feuerholz. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 50.000 Euro. Die Brandursache steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. +++ Unfallflucht in Hagen Hagen. In der Nacht vom Samstag auf Sonntag, 04.11./05.11. 2017, befuhr ein unbekannter Pkw-Fahrer, nach Spurenlage vermutlich aus Übermut, den Vorplatz der Eisdiele in der Ortsmitte von Hagen am Amtsplatz. Dabei beschädigte dieser den 22 cm aus dem Boden ragenden Sonnenschirmständer (Metallrohr). Dieser musste samt Fundament ausgehoben werden. Am Pkw müsste im Bereich der Frontschürze ein Schaden entstanden sein. Hinweise zur Aufklärung dieser Tat bitte an die Polizei Schiffdorf (04706/9480) oder jede andere Dienststelle. +++ Versuchter Einbruch Schiffdorf. Am Samstag, 04.11.2017, gegen 06.10 Uhr , versuchten bisher unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Schiffdorf-Sellstedt, Geestensether Straße, einzudringen. Der Versuch schlug fehl, die Täter verließen ohne Beute den Tatort. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten oder zu dem oder den Täter(n) machen können, werden gebeten, sich an die
Polizei Cuxhaven (Tel.: 04721 /573-0) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. +++ Unfallzeugen gesucht Bremerhaven. Am 6.11.2017, gegen 9 Uhr, kam es auf der A 27 in Fahrtrichtung Bremen an der Anschlussstelle Bremerhaven-Zentrum zu einem Verkehrsunfall. Ein weißer VW-Caddy fuhr an der Anschlussstelle Bremerhaven-Zentrum ab und wurde dabei von einem silbernen Mercedes, älteres Baujahr, überholt und geschnitten. Der VW-Caddy kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab und blieb im Seitenraum liegen. Der Mercedes-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Geestland unter der Tel. 04743-9280 in Verbindung zu setzen.
Rückfragen bitte an:



Polizeiinspektion Cuxhaven

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

i.A. Rainer Brenner

Telefon: 04721/573-404

http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Cuxhaven
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Cuxhaven

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Cuxhaven

Höhe:
2 m ü. NN

Fläche:
161,91 km²

Einwohner:
50.846

Autokennzeichen:
CUX

Vorwahl:
04721 ? 04724

Gemeinde-
schlüssel:

03 3 52 011



Firmenverzeichnis für Cuxhaven